Anne-Sophie Mutter, Violine

Lambert Orkis, Klavier

VORVERKAUF:
Tickets telefonisch bestellen:  031 994 49 22

Buchhandlung zum Zytglogge   Hotelgasse 1 | 3011 Bern
Öffnungszeiten:
 Mo 12.00 – 18.30 Uhr; Di-Fr 9.00 – 18.30 Uhr; Sa 9.00 – 16.00 Uhr
Krompholz Musik AG   Effingerstrasse 51 | 3008 Bern
Öffnungszeiten:
 Mo – Fr 10.00 – 19.00 Uhr; Sa 9.00 – 17.00 Uhr

PROGRAMM
S. Currier

Clockwork für Violine und Klavier

W.A. Mozart
Sonate für Klavier und Violine A-Dur KV 526

M. Ravel
Sonate für Violine und Klavier G-Dur

F. Poulenc
Sonate für Violine und Klavier FP 119

C. Saint-Saëns
Introduction et Rondo capriccioso a-Moll op. 28

Es gibt kaum Vergleichbares in der Welt der Klassik: Anne-Sophie Mutter ist ein Phänomen. Die legendäre Geigerin begeistert seit Jahrzehnten mit ihrer Unverwechselbarkeit, die nicht nur auf ihrer genuienen Musikalität und einer schier unglaublichen instrumentalen Perfektion gründet, sondern auch auf ihrer überzeugenden Musikalität und ihrer einzigartigen Ausstrahlung. Auch in Bezug auf das Repertoire steht die Künstlerin für stets neue Kombinationen und Entdeckungen. So kombiniert sie in ihrem Meisterzyklus-Rezital die reife Mozart-Sonate mit den bedeutendsten, effektvollen Violinwerken französischer Meister und einem kurzen, beeindruckenden Werk des Amerikaners Sebastian Currier. Ein Programm, welches alle Stärken dieser Jahrhundert-Musikerin voll zum Ausdruck bringen wird!

DIENSTAG, 31. JANUAR 2017
19:30 UHR

CHF 195/170/140/110/80/35
EXTRAKONZERT