Xavier de Maistre, Harfe

Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann, Leitung

Kursaal Bern

«Fingerspitzengefühl bei aller Kraft, voll tiefer Zärt- lichkeit – Xavier de Maistre ist der Star der Harfe und das völlig zu Recht», schwärmt das NDR Kultur Journal und fasst damit in Worte, was sprachlos macht. So hat man die Harfe schon lange nicht mehr ge- hört! Der charismatische Musiker und einstiger Soloharfenist der Wiener Philharmoniker präsentiert sich dem Meisterzyklus-Publikum erstmals mit Konzerten aus der Klassik und dem Barock, mit denen er die vielfältigen Facetten seiner Kunst erlebbar macht. Das Zürcher Kammerorchester mit seiner reichen Er- fahrung für sublime Begleitaufgaben, ist der ideale Partner dafür und umrahmt die solistischen Glanz- lichter gekonnt mit vitalen Orchesterklängen.

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart Serenade G-Dur KV 525 «Eine kleine Nachtmusik»

Georg Friedrich Händel Harfenkonzert B-Dur op.4 Nr.6 HWV 294

Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 19 F-Dur KV 459, eingerichtet für Harfe

Joseph Haydn Sinfonie B-Dur Hob. I:85 «La Reine», Hob. I: 85 B-Dur

 

MITTWOCH, 18. OKTOBER 2017
19:30 UHR

CHF 85/73/63/47
ABONNEMENTSKONZERT