HERZLICH WILLKOMMEN
BEIM MEISTERZYKLUS BERN

Liebe Freunde des Meisterzyklus

Mit grosser Freude haben wir die Konzerte der Saison 20/21 aufgeschaltet. Das erste Abonnementskonzert mit Martha Argerich und Renaud Capuçon war ein einzigartiges Erlebnis.

Das Konzert vom 19. Oktober 2020 muss leider verschoben werden. Aufgrund der aktuellen Situation konnte der vorgesehene Tournéeplan von Hélène Grimaud und der Camerata Salzburg nicht aufrechterhalten werden. Hélène Grimaud hat sich aber bereit erklärt, anstelle des vorgesehenen Konzertes vom 19. Oktober 2020 einen Klavierabend am Sonntag, 18. April 2021, 18.00 h, zu spielen. Karten für das Konzert vom 19. Oktober 2020 sowie die Abonnementsausweise behalten ihre Gültigkeit für das neue Datum. Im ersten Teil des Abends erklingt eine sehr persönliche Auswahl von klangsinnlichen Miniaturen von Eric Satie, Claude Debussy und Frédéric Chopin, welche die Pianistin unter dem Titel «Memory Echo» auch auf ihrer jüngsten CD-Einspielung präsentiert. Im zweiten Teil spielt Hélène Grimaud die Kreisleriana op. 16 von Robert Schumann. Sollten Sie am neuen Datum verhindert sein, kontaktieren Sie bitte Ihre Vorverkaufsstelle.

MITTWOCH, 18. NOVEMBER 2020 19.30 UHR
Grigory Sokolov, Klavier
Abendprogramm 

DIENSTAG, 8. DEZEMBER 2020 19.30 UHR
Daniel Hope, Violine und Leitung/Zürcher Kammerorchester

FREITAG, 15. JANUAR 2021 19.30 UHR
Johan Dalene, Violine/Camerata Schweiz/Howard Griffiths, Leitung

MITTWOCH, 10. FEBRUAR 2021 19.30 UHR
Sol Gabetta, Violoncello/Alexei Volodin, Klavier

SONNTAG, 18. APRIL 2021 18.00 UHR
Hélène Grimaud, Klavier

SONNTAG, 23. MAI 2021 18.00 UHR
Regula Mühlemann, Sopran/Kammerorchester Basel/Umberto Benedetti Michelangeli, Leitung

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Für unsere Veranstaltungen gilt das Schutzkonzept des Casinos Bern. Bitte lesen Sie dieses aufmerksam durch und halten Sie die entsprechenden Regeln ein. Darüberhinaus gilt für unsere Konzerte:

– Bitte nutzen Sie für Kartenbestellungen den Onlineshop (link) oder unsere Vorverkaufsstellen (link). Es gibt keine Abendkasse.

– Das Abendprogramm wird elektronisch zur Verfügung gestellt. Sie können das Abendprogramm über unsere Homepage jeweils eine Woche vor jedem Konzert downloaden und vor Ort ganz einfach mit einem QR-Code, den Sie gut sichtbar im Eingangsbereich vorfinden, auf Ihrem Smartphone ansehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon bei Konzertbeginn abgeschaltet ist oder sich im Flugmodus befindet. Programmblätter sind bei Bedarf am Meisterzyklus Empfang erhältlich.

– Wir beschränken die Anzahl Besucher pro Konzert auf 1000 Personen. Die freien Plätze werden wo möglich im Saal verteilt. Grundsätzlich gilt die reguläre Bestuhlung ohne erhöhten Abstand zwischen den Reihen und Stühlen. Stehplätze dürfen bis auf weiteres nicht angeboten werden.

– Masken können am Meisterzyklus Empfang gratis bezogen werden.

– Ein gewisses Ansteckungsrisiko kann selbst bei Einhaltung der Hygieneregeln nicht vollumfänglich ausgeschlossen werden. Die Meisterzyklus GmbH schliesst jede diesbezügliche Haftung aus.

– Ergänzende oder sich ändernde Vorschriften werden so bald wie möglich auf unserer Homepage veröffentlicht.

– Covid-19 Verantwortlicher für unsere Veranstaltungen ist Thomas Pfiffner (Details s. Kontakt).

Wir freuen uns sehr, Sie im Casino zu treffen und wünschen Ihnen eindrückliche Konzerte! Live-Erlebnisse sind durch nichts zu ersetzen!

Ihr Meisterzyklus Team:
Katharina Ruchti, Billettkasse
Bettina Borsani, Kommunikation, KBB
Thomas Pfiffner, Programmleitung