Sheku Kanneh-Mason, Cello / Zürcher Kammerorchester / Thomas Zehetmair, Leitung

Das Debüt der Saison: Ein Ausnahmetalent stellt sich erstmals in Bern vor: der 19-jährige Sheku Kanneh-Mason ist ein Phänomen. In England bereits populär wie ein Pop-Star, steht für ihn die Konzentration auf das Konzerterlebnis nach wie vor im Zentrum. Seine Fähigkeit, der gespielten Musik gleichsam auch als Zuhörer wach und in sich hineinhörend zu folgen, begeisterte – neben aller ganz selbstverständlichen Virtuosität und charismatischer Ausstrahlung – bei seinem Debüt im Rahmen des Orpheum Konzertes mit dem Tonhalle-Orchester Zürich das Publikum. «Sheku Kanneh-Mason is just what classical music needs» (The Guardian).

Der im Saisonprogramm angekündigte Dirigent Sir Roger Norrington ist leider verhindert. Thomas Zehetmair übernimmt die Leitung des Konzertes vom 26. Januar 2019.

PROGRAMM

W. A. Mozart
Marsch D-Dur KV 335

J. Haydn
Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VII:1

W. A. Mozart
Serenade D-Dur KV 320 «Posthorn-Serenade»

SAMSTAG, 26. JANUAR 2019
19:30 UHR

CHF 85/73/63/47
ABONNEMENTSKONZERT BESTELLEN