Claire Huangci, Klavier/Marc Bouchkov, Violine/Kammerorchester Basel/Howard Griffiths, Leitung

Howard Griffiths gilt als Garant für orchestrale Eleganz und beweist immer wieder ein Gespür für junge Talente, mit denen er sich auf beglückende Repertoiresuche begibt. Erleben sie ihn erstmals in Partnerschaft mit dem Kammerorchester Basel und den beiden «Orpheum Solisten» Marc Bouchkov und Claire Huangci, die kürzlich als Gewinnerin beim Concours Géza Anda hervorging. Die beiden widmen sich dem temperamentvollen Jugendwerk von Mendelssohn, welches beiden Gelegenheit bietet, ihre musikalischen und instrumentalen Fähigkeiten voll zu entfalten.

F. Mendelssohn-Bartholdy: Konzert für Violine, Klavier und Streichorchester d-Moll und Streichersinfonie Nr. 10 h-Moll
A. Dvořák: Streicherserenade E-Dur op. 22

 

MITTWOCH, 25. MÄRZ 2020
19:30 UHR

CHF 85/73/63/47/27
ABONNEMENTSKONZERT BESTELLEN