Fazil Say, Klavier

Er kennt die Zartheit und das Feuer: der Pianist Fazil Say ist ein Klang-Extremist im besten Sinne. «Says Spiel schöpft aus der unmittelbaren Emotion» stellte die Berner Zeitung anlässlich seines letzten Meisterzyklus Konzertes fest. Nun kehrt er zurück und präsentiert aus Anlass des Beethoven-Jahres die grossartige «Hammerklavier»-Sonate und stellt sie in Kontext mit seiner neuen Eigenkomposition. «Troja» inspirierte bereits den antiken Dichter Homer zu einem gewaltigen Epos. Fazil Say versteht es, das Thema als packendes Klavierwerk erlebbar zu machen.

F. Say: Klaviersonate «Troja»
L.v. Beethoven: Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 «Hammerklavier»

 

 

 

 

DONNERSTAG, 20. FEBRUAR 2020
19:30 UHR
KALENDEREINTRAG

CHF 94/79/69/47/27
ABONNEMENTSKONZERT
BESTELLEN