Hélène Grimaud, Klavier/Camerata Salzburg

L. v. Beethoven
Streichquartett f-Moll op. 95 «Quartetto serioso» (Orchesterfassung Camerata Salzburg)

W. A. Mozart
Klavierkonzert Nr. 19 F-Dur KV 459
Fantasie d-Moll KV 397
Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466

Hélène Grimaud endlich wieder in Bern – und dies gemeinsam mit einem der besten Kammerorchester der Welt und mit zwei der schönsten Mozart-Konzerte. Die Pianistin begeistert durch ihre Leidenschaftlichkeit ebenso wie mit ihrem äusserst poetischen Spürsinn. Ihre Engagements als Naturschützerin und Menschenrechtlerin belegen, dass sie Ihre Klavier- kunst nicht «im Elfenbeinturm» praktiziert, sondern in eine lebendige Wechselbeziehung zu Menschen und Umwelt setzt. Das macht jeden ihrer Auftritte einmalig. Manchmal genügen ihr ein paar Takte Musik, um ihr Publikum zu verzaubern. Hélène Grimaud, so staunt man dann stets von neuem, beweist mit Klängen wie schön dieses Leben sein kann.

MONTAG, 19. OKTOBER 2020
19:30 UHR
KALENDEREINTRAG

CHF 120/110/100/50/30
ABONNEMENTSKONZERT
BESTELLEN